Die Buchreihe

Landschaft des Wissens

recherchiert beispielhafte europäische Projekte zu ökonomischen Strategien für den ländlichen Raum. Wir holen damit Erfahrungen zur Entwicklung des ländlichen Raums aus ganz unterschiedlichen Gegenden Europas nach Kärnten und teilen sie durch diese Buchreihe wiederum mit anderen Regionen.

Der Band »Strategien des Handwerks« wurde 2004 mit dem Österreichischen Staatspreis als das »Schönste Buch Österreichs« ausgezeichnet und hat 2005 die Silbermedaille des Internationalen Preises der Stiftung Buchkunst im Rahmen der »Schönsten Bücher aus aller Welt« erhalten.

Die Bände 01 und 02 sind als Volltextausgabe in Deutsch und Englisch erschienen.